In Kiel dabei zu sein ist Pflicht. Gute Laune und gut aufgelegte Katzenkumpel und Schnee am 1. Advent - was will man mehr!

Uwe und Daniela brachten Nosy Nose und Splendid Fellow mit. Alle 4 sind mittlerweile "Ausstellungserfahren". Uwe präsentiert seinen Riesenkater mit Bravour und immer lächelnd. Uwe und Daniela sind stets kamerabewaffnet und die Spezialistin, denen ich die feinen Fotos verdanke.
Sonnabend waren auch Bodil und Carsten mit Sonny Boy das erste Mal auf einer Ausstellung: Wacker gehalten!

Sonntag brachten Peter und Britta ihre schöne Toora Loora und Tanja und Torsten den prächtigen Treasure mit.
Für die 2 Menschenpaare und die jeweiligen Katzen eine neue, jedoch positive Erfahrung.

Ich danke Euch allen für eure Bereitschaft dabei zu sein, mich zu unterstützen.
Allen Freundinnen und Freunden danke ich für den Besuch und die netten Gespräche.
Und natürlich für die zauberhaften Geschenke!!! :-)















Taifun: Ein ausgesprochener "Naturbursche", der für jeden Quatsch zu haben ist.
Großmütig macht er jeden Übermut mit. Unglaublich souverän und ausgeglichen nimmt er Ausstellungen für das was sie sind:
Eine Abwechslung!










Gr. Int. Ch. Pillowtalks Taifun


Bewertung: Excellent und sehr gut in allen Kriterien
Punkte: CACE an beiden Tagen und somit Eu. Champion

"Best in Variety"










Für die schöne blonde Kara waren es die ersten Ausstellungen.
Ganz ruhig und entspannt verschlief sie den größten Teil der beiden Tage!
Sie hat zwar recht helles Unterfell, welches aber kein Silber ist, befanden die Richter, bescheinigten ihr jedoch ein schönes, warmes Cream.










Fidelitys Kara


Esrt- und Zweitbewertung an beiden Tagen: Excellent und sehr gut in allen Kriterien
Punkte: 3 CAC an beiden Tagen, somit Champion und den 1. für Int. Ch.

"Best in Variety"




Attree Manors Smart Crooner

Erst- und Zweitbewertung an beiden Tagen: Sehr gut in allen Kriterien, harmonische Proportionen
Punkte: 4 CAC an beiden Tagen, somit Champion

Anmerkung: Die jungen Richter kennen leider den "alten Typ" nicht mehr - woher auch. Die erfahrenen Richter haben mit den kleineren Ohren und der kürzeren Schnauze sowie mit dem kompakten, stämmigen Körperbau keine Probleme.










Bodil hat mit Sonny Boy zuhause fleißg geübt!
Ganz locker und entspannt lässt der Plüschkumpel das Getümmel an sich vorbei ziehen.










Attree Manors Sonny Boy

Erst- und Zweitbewertung: Excellent und sehr gut in allen Kriterien
Punkte: 2x CAP

Anmerkung:
Sonny war nur am Sonnabend mit. Er ist sehr schön und typvoll geworden. Ganz vertrauensseelig lag er auf seinem heimatlichen Plüschkissen und war sehr enspannt.















Uwe und sein "großer Schatz".
Nosy findet es am tollsten, wenn er bei Ausstellungen auf seinem eigenen Stuhl oder seinem eigenen Herrchen/Diener sitzen darf...
Auf jeden Fall muss reichlichst Liebe oder reichlichst Platz vorhanden sein!




Int. Prem. Attree Manors Nosy Nose
Erst- und Zweitbewertung an beiden Tagen: Excellent und sehr gut in allen Kriterien
Punkte: CAGPIB und CAPE und somit Gr. Int. Premior und den 1. Punkt für Eu. Premior

3 x Nominiert für "Best in Show"

Anmerkung: Da himmeln sich 2 an: Nosy den Richter -
und umgekehrt...









Felli ist mehr auf Daniela geprägt - und das ist gut so.
So hat jeder der beiden seinen ganz persönlichen Schmuselöwen.






Attree Manors Splendid Fellow

Erst- und Zweitbewertung an beiden Tagen: Excellent und sehr gut in allen Kriterien
Punkte: 3x CAP, somit Premior Champion und den 1. Punkt für Int. Prem.

Anmerkung: Die Richter lobten bei Smart Crooners Bruder ausdrücklich seine hervorragende Fellqualität und das gute Silber.
Attree Manors Treasure

Bewertung: Exzellent und sehr gut in allen Kriterien
Punkt: CAP

Anmerkung: Das war die erste Ausstellung für "Schätzchen" - und er hat alle mit seiner typvollen Ausstrahlung und seiner Ruhe begeistert. Er und seine Schwester Toora Loora sind der Beweis dafür, dass die Verpaarung mit meinen seltenen alten und den moderaten Linien erfolgreich ist.
Die Mutter ist Ophelia (aus der gleichen Verpaarung wie der S-Wurf), der Vater ist Gr. Eu. Ch. Langstteichs C.C. Mercury
Attree Manors Toora Loora

Erst und Zweitbewertung nur am Sonntag: Exzellent und sehr gut in allen Kriterien
Punkt: 2 CAP

Nominiert für "Best in Show"

Anmerkung:Trulli war nicht ganz so entspannt - sie empfand die Nebenkatze bei der Richterschau als Konkurrenz...
Sie ist sehr dominant - auch zuhause.

> zurück