Auf Ausstellungen erlebt man so einiges. Aufregendes und schönes und interessantes. Aufregend war: Ein mit mir seit fast 50 Jahren innig verbundener unterer Schneidezahn entschied sich für den Abschied. Plong... war er raus... Und ich hab demnächst ein Date mit dem Doc.
Schön war, dass Toora Loora einen Sonderpreis bekam und nom. BIS war. Interessant war die Bekanntschaft mit der Käfignachbarin Susanne Lindner "of Sooleawe-Savannah". Witziger Weise kannte ich ihren Kater Shombay bereits vom sehen: Er ist das gravitätische Luxustier auf der Cat-On Homepage...
Ansonsten war es ein schöner Tag mit sehr viel Publikum und tollen Katzen. Wie immer ein dickes Dankeschön an Peter, Britta, Dani und Uwe.







Auf der Fahrt extrem entspannt und unhörbar, im Ausstellungskäfig - trotz des Trubels, der Menschenmassen und der Hunde - ruhig und gelassen. Eine Katze mit ganz viel Character!






Ch. Fidelitys Kara

Erst- und Zweitbewertung: Excellent und sehr gut in allen Kriterien.
Bewertung: 2 CACIB
Anmerkung: Meine feine blonde Schöne...








Tja Evi: Gewichtstest anstrengend? Aber nur für dich - Nosy trägt alles mit Fassung :-)






Gr. Int. Prem. Attree Manors Nosy Nose
Erst- und Zweitbewertung: Wie immer: Excellent und sehr gut in allen Kriterien.
Bewertung: 2 CAPE

Anmerkung: Im allergrößten Trouble, mitten auf der Bühne, vor Publikum und lautem Mikrofon: Die Ruhe in Person.






Fräulein Trulli hat dazugelernt: Ausstellungen sind garnicht aufregend. Nur hin und wieder eine andere Katzendame zu nah - dass MUSS NICHT SEIN!!!!




Prem. Attree Manors Toora Loora
Erst- und Zweitbewertung: Wie immer: Excellent und sehr gut in allen Kriterien.
Bewertung: 2 CAPIB
Sonderpreis
nominiert für Best in Show

Anmerkung: Ganz entspannt auf der Bühne und locker auf einem Arm. Britta war begeistert von ihrer Prinzessin.






Und Peter war mal wieder ganz stolz über das Buntmetall :-))





>zurück