Alle Fotos öffnen sich mit einem Klick vergrößert in einem separaten Fenster

Der exclusivste Stammbaum der Coon Crew

Wie seine Schwester Ophelia ein Kind von Caruso und Fantasy und somit ein ganz seltener alter,
kurzer Stammbaum zu den ersten Ahnen der Coon Zucht.
Über die Vater-Linie 9 Generationen bis Andy Katt of Heidi Ho (1969), über die Mutterlinie nur 8 Generationen!
Aber auch die anderen, großen, ursprünglichen Linien dicht bei dicht. Trotzdem nur complete inbreeding von 10,9%.
Und das heutzutage, 2011!
In der Verpaarung mit Kara erhalte ich ein complete inbreeding von 10,9%, mit Cinderella 12% und mit Xinni 12,2%

geb. 20. August 2009
blue
TICA 01061248
Blutgruppe A
HCM-DNA-Test: N/N

>Stammbaum

2. Woche




Mit knapp 96 Gramm kam er auf die Welt - mittlerweile hat er sich fein herausgemacht.
Die ersten Wochen vermutete ich: smoke. Mein Traum... blue smoke.
Es wäre zu schön gewesen.
Smart Crooner - der smarte Sänger. Mit DER Vermutung lag ich jedenfalls 100% richtig. Smartie ist ein Krakeeler...

12. Woche




Mit der 12. Woche zeigte er sich als einer der selbstbewusstesten der 4 Jungs. Und auch der anhänglichste. Überall auf Schritt und Tritt haben wir einen "blauen Schatten". Der selbstverständlich alles kommentiert und alles untersucht.

Auf dem Richtertisch


Ausstellung in der >Sparkassenarena in Kiel am 7. und 8. November- das war Pflicht. Ein Katzensprung nur von Zuhause...
Attree Manors S-Wurf
Sonntag 8. 11
Wurfbewertung: Altersgemäß ansprechend und harmonisch in allen Kriterien. Ausgewogener Wurf, gut vorgestellt.
Bewertung: V 2

Attree Manors Smart Crooner

Einzelbewertung: Harmonisch und wohlproportioniert, kräftige Beine und Pfoten, Profil sehr gut, Augen sehr gut, schöne Pinsel, Fell ansprechende Textur und Länge, blau gleichmäßig, Schwanz passend in allen Kriterien. Bestens präsentiert
Bewertung: V 1
Nominiert für Best in Show

Anmerkung:
So ganz falsch scheine ich mit meiner Entscheidung ihn zu behalten nicht zu liegen. Mal sehen, wie sich der Smartie noch so entwickelt..

5. Monat




Wieder zuhause. Ausstellungen sind nun sowas von überhaupt nicht aufregend. Smartie kontrolliert meine Arbeit: Katzenklo.... macht die Miezekatze frohhhhh...
Keine meiner Katzen muss müssen während der Ausstellung. Zuhause als erstes: Hose runter!
Deswegen fahre ich auch nicht weiter als rauf bis Dänemark und runter hinter Hamburg. 1,5 Stunden Fahrt reicht!

Der exclusivste Stammbaum der Coon Crew



Seine Mutter Fanny kann er nicht verleugnen... Das Fell wird wunderschön, das blau ist fein und gleichmäßig. Und dann die grüngoldenen Augen. Die Stimme hat er eindeutig von Caruso, die Statur auch. Knuddeliger, stämmiger Schmuselöwe.

8. Monat


Und noch eine Ausstellung: >Sonntag, 14. März 2010 - Flensburg
8 Monate alt und noch für Jungtier-Klasse gemeldet - sozusagen das Letzte Mal "zum Spaß" und zum Lernen. Die nächsten gehen dann schon um die Punkte zum Champion.
Attree Manors Smart Crooner

Erstbewertung: Excellent und sehr gut in allen Kriterien
Bewertung: CACJ

Zweitbewertung: Excellent und sehr gut in allen Kriterien
Bewertung: Ex I / CACJ Nominiert für Best in Show
Titel: Best in Show

Im Januar hatte Bruder Splendid Fellow das "Best in Show"...


Smartie ist noch im "Flegelalter". Eines zeigt sich aber schon: Er wird ein würdiger Nachfolge seines Vaters Caruso.
1. Ausstellung ein Nom. BIS, 2. Ausstellung "Nom. BIS" und "Best in Show". Wiederholt hatte/habe ich, wenn ich meine Kitten präsentiere, die Bewertung "Best in Show" für Wurf oder Einzeltier. Das zeigt mir, dass ich mit meiner Zucht auf dem richtigen Weg bin. Zumal die Zuchttiere und Nachzuchten, die ich als Muttertiere behalten habe, auch alle hoch prämiert sind.

Mit Smart Crooner und >Ophelia habe ich mir einen Kater und eine Katze aus Caruso x Fantasy behalten. Sie sind - und das 2010! - nur 9 bzw. 5 Generationen von Andy Katt und Bridget Katt of Heidi Ho entfernt.

So dicht an den Ursprungslinien: Das ist vermutlich einmalig in Europa!

>zurück