Alle Fotos öffnen sich mit einem Klick vergrößert in einem separaten Fenster

Die bunte Plapperschnute der Coon Crew

Mutter von Cinderella und Oma von Hip-Hop

geb. 24. Mai 2003
black torbie/wh
DE 01044625
Blutgruppe A
HCM-DNA-Test: N/N

Stammbaum

11. Juni 2008



Als mein Frauchen mich das erste Mal sah (ich war noch winzig), sagte sie: DAS ist sie! Und als ich hier dann ankam maunzte Caruso: Wer ist das denn??? Er und Fanny fanden mich aber ganz niedlich und gaben mir sofort zu verstehen, dass ich bleiben durfte. Meine Dienerin nennt mich mit Kosenamen "Mausi". Na ja... Ich plaudere ja auch viel mit ihr und mein Rufname für sie ist MIEPS.



Alle Türen sind selbstverständlich offen. So entscheiden wir, wer wen wann ärgert, mit wem geschmust oder geschlummert wird. Außer: Wenn unsere Dienerin die Entscheidung gefällt hat, dass die Jungs von den Mädchen getrennt werden... Was ich persönlich manchmal - so in gewissen Zeiten - schon recht unfair finde... Dann muß ich eben Frauchen Mieps anschmachten und abschmusen.

Draußen



Das ist hier nun wirklich erste Klasse! Schön auf der Terrasse in der Sonne liegen, träumen und mit dem Boden verschmelzen. Aber alle Sinne trotzdem gespannt! Ein leises brummen einer dicken Hummel reicht, um mich aus meinen Träumen zu katapultieren und zum wilden Feger werden zu lassen. Rasse hin oder her: Der Urinstinkt will sein Recht haben!

hmmm... Frischfleisch



Zwei- bis Dreimal die Woche gibt`s unser Lieblingsleckerfresschen. Ich kann es natürlich nie abwarten (Mieps kennt das schon und ist mit dem Messer besonders vorsichtig). Dann schaut sie mir amüsiert zu, wie ich den Putenschenkel vom Brett auf den Küchenboden zerre. Ich bin auch nicht bereit zu teilen! Dann gibt’s noch Knusperkost, Eigelb mit etwas Sahnequark, gedünsteten Fisch ohne Gräten, 1 A Dosis, Eintagskücken, Vitamin-Leckerlies... unvorsichtige Brummer und Spinnen...

Verliebte Katzen :-)



Natürlich bin ich auf meinen Gatten Mercury stolz! Er ist unglaublich charmant und liebevoll. Hat mich noch kein einziges Mal ungefragt überfallen. Und wenn er etwas von mir möchte, knuddelt er mich stundenlang durch, schleckert meine Wangen und Öhrchen, schnurrt mir was vor, schmust wie doll und verrückt. Beim Futtern gewährt er mir selbstverständlich den Vortritt. Ein Gentleman durch und durch, und außerdem ein liebevoller Vater.

Mutterglück



Hier bin ich mit unseren ersten Kindern. War das aufregend und anstrengend! Ich wusste gar nicht was da mit mir passiert. Gottseidank war Mieps die ganze Zeit bei mir und hat aufgepasst das alles klar geht. Aus den Kleinen sind ganz besonders hübsche Große geworden. Meine Charisma ist zwar manchmal frech zu mir, sodass ich sie an ihre Rangfolge erinnern muß. Cindy bleibt auch bei uns und hat ihre Zeit als Mutter noch vor sich...

Ausstellung




Ach ja... diese Ausstellungen. Frauchen ist der Meinung: Bis Gr. Int. Ch. und dann ist gut. Damit kann ich leben. Sooo stressig ist das auch nicht. Außerdem mag ich es wenn die Menschen sagen: Schöööne Katze!

entspannte Situationen





Ich bin ja nie allein. Mercury und unsere anderen Fellkumpel sind mit, alles ist im Käfig wie immer, alles riecht gewohnt, die Decke ist von Zuhause - und die Reisekäfige gehören ansonsten auch zu unseren Kuschelplätzen.



So schmachtig und eindringlich schaue ich Frauchen Mieps an, wenn ich was von ihr will. Klappt immer!
Mein Vokabular beschränkt sich auf ein leises "mieps mieps --- mieps" (für "liebes Frauchen"), "mmmJrrraui" für Futterfreude oder als Befehl für Wasserhahn aufdrehen und "mäkss" für Unwillen.
Aber das reicht, ich muss auch nicht laut werden. Dafür plappere ich ziemlich unuterbrochen mit Frauchen. Ich hab immer sooo viel zu erzählen!

Mein eifersüchtiges Schönchen




Frauchen versteht und spricht perfekt Coonisch.
Und sie liest in unseren Gesichtern und Gesten. Irgendwie sieht sie es in meinem Blick, wenn ich kurz davor bin mich aufzuregen: Da will sich doch nicht NOCH EINE KATZE zu uns legen?!!! Wenn ICH mit Mieps schmuse??!!!
Bevor ich platze vor Eifersucht hat sie mich dann schon wieder "runtergestreichelt".
Hach - was kann ich mich aufregen. Bunte Mädel haben aber auch sowas von viel Temperament!
!Mäkkksss!"

1 Best in Show
1 Rassesieg
1 Sonderpreis

zurück